fortbildung > > Schulen > Die Arbeit kooperativ organisieren....

 

Die Arbeit kooperativ organisieren....

Workshops mit einem deutschen und einem niederländischen Akzent

Die Komplexität und Schnelllebigkeit von Arbeit und die deswegen fortschreitende Professionalisierung der MitarbeiterInnen stellt hohe Anforderungen an die Organisation und das Management in Unternehmen und Einrichtungen. Organisationskonzepte verlieren ihre Starrheit und Management wird zum situativen Management. Wie ist Struktur und Flexibilität adäquat zu kombinieren, einzusetzen und zu variieren? Wie kann Führung aussehen in professionellen Kontexten mit relativ eigenständig arbeitenden MitarbeiterInnen? Was ist noch Technik und was schon längst professionelle Beziehung? Welche Haltung wird zurzeit gebraucht?

Arbeits- und Organisationskonzepte sind „ flüssig“ bzw. variabel geworden. Es kommt darauf an funktional die in die Situation passenden Konzepte zu finden und ein zu setzen. Für Führungskräfte und MitarbeiterInnen stellt das die Herausforderung dar, sich immer wieder in neue Strukturen und Rollen einzufinden. Führung wird dabei eher als Funktion zwischen Leitung und Mitarbeitern gesehen und weniger als Eigenschaft einer Person oder der hierarchischen Ebene.

Wir entwickeln, organisieren und bieten Fortbildungs-/Trainingseinheiten in folgende Bereichen an:

 

Führen und organisieren im professionellen Kontext Schule
Leiten und koordinieren von Teams
und Fachgruppen
Koordinieren und steuern in Veränderungsprozessen
Gesundheitsthemen im Kollegium

Für weiteren Informationen werden Sie hier auf einen anderen Homepage (www.vanderhorst-coaching.de) geleitet.